Skip to main content

Nur die besten Produkte für Hunde - Persönlich ausgewählt!

BARF – Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

(4.5 / 5 bei 504 Stimmen)

5,00 €

inkl. 16% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 04.08.2020 09:55
Kategorie
AltersstufeFür alle Hunde geeignet
Besonderheiten

Weitere Infos zu B.A.R.F.
Literaturempfehlungen
Weitere Infos zu B.A.R.F.
Literaturempfehlungen
Swanie Simon besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der natürlichen Aufzucht und der Ausbildung von Hunden


Beschreibung

Kleiner Ratgeber zur artgerechten Ernährung des Hundes mit BARF

BARF für Hunde: Mit Tabellen, Ernährungspläne, Literatur- und Linktipps. Praktische Fütterung mit BARF.

 

Weiter Informationen:


  • Fasten – Ernährungspläne – Futtermittelliste – Fleisch und Knochen – Gemüse und Obst – Getreide – Milchprodukte – Öle und Fette – Kräuter – Sonstige Futtermittel – Wasser – Nahrungsergänzung – muss das sein? – Vitamine – Mineralien – Umstellen auf BARF – Entgiftung? – Parasiten – Noch offene Fragen –
  • Für die Taschenrechner
  • Fütterer –
  • Bezugsquellen
  • Weitere Infos zu B.A.R.F.
  • Literaturempfehlungen

 

Top Kundenrezensionen:

  • Eine praktische und übersichtliche Anleitung zur Rohfütterung. Alles wesentliche für den BARF interessierten wird klar strukturiert und verständlich erklärt, insbesondere die Futterplanerstellung. Diese Broschüre enthält mehr wirklich nützliche Information als die meisten Bücher über BARF. Den Leser bleiben ständige Wiederholungen und überflüssige Anleitungen, z.B. wie man Gemüse am besten putzt, die man in anderen Büchern seitenfüllend findet, erspart. Optisch ist die Gestaltung erstaunlich gut gelungen für eine Broschüre, eigentlich ist es eher ein richtiges Buch. Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar – dafür müßte es 10 Sterne bekommen! Einziger Mangel: die Schrift ist etwas klein, was aber bei der Informationsfülle verziehen wird.
  • Endlich räumt mal jemand auf mit dem ganzen Gerede darüber was BARF etwa sein könnte: vielleicht eine Art „Geheimwissenschaft“ oder gar „Teufelswerk“?
    Nichts von dem. Swanie Simon versteht es, das BARF-Konzept mit einfachen, klaren Sätzen darzustellen und für jedermann verständlich zu machen. Gleich im Vorwort kommt sie auf den Punkt und sagt u.a.:
    „…BARF ist ein einfaches Konzept. Der Hund ist von seiner Natur her ein Karnivore, also ein Fleischfresser. Ein Fleischfresser sollte Fleisch fressen. Fleischfresser fressen in der Natur andere Tiere, denn Tiere bestehen aus Fleisch (und ein paar anderen Komponenten). Folglich ist das Fressen von Tieren, ihrem Fleisch (und anderen Komponenten) die einzig richtige und die einzig natürliche Nahrung für Karnivore. SO EINFACH IST DAS“.
    A.
  • Ich bin Tierärztin und füttere meine Hunde schon jahrelang zeitweise roh. Natürlich habe ich die Literatur durchgelesen, Lonsdale, Billinghurst, Pitcairn..
    Ich sage nur eines: kaufen Sie Swanie Simon’s Buch unbedingt! Es ist massiv informationsreich, super lesbar und enthält alles, was man zu wissen braucht, um einen gesunden Hund mit BARF zu ernähren.
    Mein einziges Minuspunkt ist das Anfangsreferat gegen Trockenfutter – völlig unnötig und etwas „billig“. Aber man kann es ja überspringen, ist nur 1 Seite 🙂


5,00 €

inkl. 16% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 04.08.2020 09:55