Skip to main content

Nur die besten Produkte für Hunde - Persönlich ausgewählt!

Schmerzen beim Hund: Erkennen – Behandeln – Lindern

(5 / 5 bei 8 Stimmen)

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24.03.2019 13:18
Kategorie
AltersstufeFür alle Hunde geeignet
Besonderheiten

das Buch ist informativ und praxisnah


Beschreibung

Schmerzen beim Hund

Schmerzen beim Hund! Dieser Ratgeber vermittelt dem Hundebesitzer das Wissen, damit er die Schmerzen seines Hundes erkennt und das Schmerzgeschehen verstehen lernt. Neben der schulmedizinischen Behandlung durch Schmerzmittel befasst sich das Buch ausführlich mit alternativen Therapieformen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung von praktischen Hilfen und Übungen für den Alltag. Hundehaltern wird aufgezeigt, wie sie mit kleinsten Veränderungen und Übungen die Lebensqualität ihres Hundes mit Schmerzproblematik deutlich verbessern können.

 

 

Top Kundenrezensionen:

  • Ich habe mir das Buch bestellt, weil unser Hund schon 10 Jahre alt ist und hier und da erste Gelenksarthrosen hat. Ich wollte lernen, eventuelle Schmerzen bei ihm frühzeitig zu erkennen und erfahren, wie ich dann handeln kann.
    Und das Buch hat meine Erwartungen da voll und ganz erfüllt! Zuerst wird ganz ausführlich beschrieben, wie Schmerz im Körper entsteht, weitergeleitet und verarbeitet wird, und wie Medikamente in diesen Prozess eingreifen können. Das ganze ist einerseits fachlich fundiert von den beiden Physiotherapeutinnen geschrieben, andererseits aber anschaulich erklärt, so dass man den Ausführungen auch ohne große Vorkenntnisse folgen kann. Ein ausführlicher Schmerzfragebogen hilft Hundebesitzern, den „Ist-Zustand“ ihrer Hunde realistisch einzuschätzen.
    Ein großer Schwerpunkt des Buches liegt auf der alternativen Behandlung von Schmerzen. Von Akupunktur über Homöopathie, Hundephysiotherapie bis hin zu Phytotherapie werden umfassend alle Möglichkeiten der alternativen Schmerzbehandlung mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen dargestellt. Den Autorinnen ist dabei wichtig, dass mit ihrem Buch zwar niemand selbst zum Therapeuten wird, sondern die vorgestellten Behandlungen immer in die Hand von geschulten Profis gehört, aber auch Tierärzte und Tierheilpraktiker sind natürlich nicht allwissend und freuen sich über einen gezielten Hinweis, was man evtl. noch zur Schmerzlinderung versuchen kann.
    Besonders gut gefallen hat mir der Teil mit den Tipps für den Alltag mit einem chronischen Schmerzpatienten
    .


19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24.03.2019 13:18